12 Ton Musik Komponieren - Thema anzeigen

12 Ton Musik Komponieren - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 12 Ton Musik Komponieren
BeitragVerfasst: 02.05.2011 13:23 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 02.05.2011 13:20
Beiträge: 2
Hallo, hat jemand schon mal ein 12 Ton Musikstück komponiert? Ich habe totale Probleme aus meiner Reihe ein richtiges (8 Takte) Stück (zweistimmg) zu machen.
Wenn jemand von Euch ein hat und es mir schicken würde, wäre ich sehr, sehr dankbar.
Gruß fini83


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 12 Ton Musik Komponieren
BeitragVerfasst: 02.05.2011 14:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2005 18:18
Beiträge: 1764
Wohnort: Hamburg
Wo genau liegt denn Dein Problem?

Ich habe noch nie (freiwillig) zwölftönig komponiert, aber so schwierig kann es eigentlich nicht sein (ob es dann "schön" klingt ist, eine andere Frage Smile).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 12 Ton Musik Komponieren
BeitragVerfasst: 15.06.2011 10:45 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 02.05.2011 13:20
Beiträge: 2
Ja, das ist eben mein problem, ich uss so ein stück komponieren, aber in mir streubt sich alles dagegen...und so einfach ist es auch nicht.
Kann mir jemand weiterhelfen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 12 Ton Musik Komponieren
BeitragVerfasst: 15.06.2011 12:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2005 18:18
Beiträge: 1764
Wohnort: Hamburg
Wie denn genau, was ist Dein Problem? Der innere Widerstand?

Ansonsten ist das Vorgehen doch eigentlich klar. Du baust Dir eine Zwölftonreihe (oder würfelst sie aus), die möglichst den geforderten Kriterien entspricht (möglichst keine Dreiklänge etc.), rhythmisierst sie irgendwie, und dann los. Umkehrung, Krebs, Krebsumkehrung, Augmentationen etc, alles was das Herz begehrt.

Sonst schick doch mal ein Beispiel und beschreibe genauer Dein Problem, dann kann Dir sicher geholfen werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 12 Ton Musik Komponieren
BeitragVerfasst: 02.11.2011 12:35 
Offline
Zuschauer

Registriert: 02.11.2011 09:57
Beiträge: 13
Vielleicht nochmal bildhaft zur Dodekaphonie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
cron
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group