alle mitmachen: Sample verbiegen!! - Thema anzeigen

alle mitmachen: Sample verbiegen!! - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite [1], 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: alle mitmachen: Sample verbiegen!!
BeitragVerfasst: 03.12.2008 14:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.02.2007 16:00
Beiträge: 2321
Wohnort: Hambuich-Ciddy, Digga!!
Moin Gemeinde,
ich war vor Kurzem auf der Suche nach einem Vocalsample für einen Track und habe da etwas Schräges gefunden. Im ersten Moment dachte ich: "Geht gar nicht..." aber auf den zweiten Blick (zweites Ohr) fande ich es irgendwie witzig. Daraufhin habe ich begonnen, das Sample so zu verbiegen, dass es in den Track passt.
Idee ist nun folgende: Jeder, der Bock drauf hat, läd sich das Sample runter und bastelt was draus und stellt es hier rein!
Ich bin sehr gespannt auf verschiedenste Versionen, also: alle ran: Sample verbiegen!! breit grinsend

Hier besagtes Sample:
61218_shnur__greg_headrush.mp3 [2.23 MiB]
257-mal heruntergeladen


Hier ein Auszug aus besagtem Track von mir (in voller Länge auf meinem MySpace):
Illusion_1st Break.mp3 [3.05 MiB]
236-mal heruntergeladen

_________________
- Recording
- Mix
- Mastering
- ... etc.

_________________
Sonoa Tonstudio
PN me!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2008 16:18 
Offline
Trusted Junior
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2008 13:13
Beiträge: 206
Wohnort: Dillingen/Saar
Mann Onkel Alex,
du bist echt Hammer: Mitmach-Aktion zum Sample-Verbiegen kool
Hier im 2sound-Forum hab ich endlich das Gefühl Leute kennenzulernen die mit Leib und Seele Musik machen, und Kontakt und Austausch praktizieren *yep*
Drück dir die Daumen dass möglichst viele mitmachen, das ist ja wieder spannend wie die Sau wies weitergeht ouch

Greets Digo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2008 16:47 
Offline
Profi-Mucker
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2007 09:17
Beiträge: 1802
Wohnort: Wien
Digo hat geschrieben:Hier im 2sound-Forum hab ich endlich das Gefühl Leute kennenzulernen die mit Leib und Seele Musik machen, und Kontakt und Austausch praktizieren *yep*

Da kann ich dir nur zustimmen. Hatte diese Eindruck anfangs auch und somit bin ich auf diesem Board auch am aktivsten (von allen, bei denen ich angemeldet bin) zwinkernd

_________________
Ein System, sich selbst überlassen, geht immer Richtung größter Unordnung.

http://www.reverbnation.com/dicebox
http://www.soundspur.com
http://www.myspace.com/mischadb


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2008 17:23 
Offline
Profi-Mucker
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2007 10:50
Beiträge: 1016
Wohnort: München
Man muss in diesem Forum nur gewaltig aufpassen, dass man auf den Schleimspuren nicht ausrutscht Mr Green

_________________
Cubase 7/64 Bit | MS Windows 7 Home Premium/64 Bit | RME HDSP 9632 | Intel i5-750/2.67GHz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2008 17:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.02.2007 16:00
Beiträge: 2321
Wohnort: Hambuich-Ciddy, Digga!!
Ich habe euch auch alle total dolle lieb!!

Bild

zwinkernd
Back to topic!!!

_________________
- Recording
- Mix
- Mastering
- ... etc.

_________________
Sonoa Tonstudio
PN me!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2008 19:19 
Offline
Trusted Junior
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2008 13:13
Beiträge: 206
Wohnort: Dillingen/Saar
breit grinsend


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.12.2008 10:12 
Offline
Profi-Mucker
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2007 09:17
Beiträge: 1802
Wohnort: Wien
Ich glaube nicht, dass ich es nötig habe herumzuschleimen zwinkernd

_________________
Ein System, sich selbst überlassen, geht immer Richtung größter Unordnung.

http://www.reverbnation.com/dicebox
http://www.soundspur.com
http://www.myspace.com/mischadb


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.12.2008 22:54 
Offline
Trusted Junior
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2008 13:13
Beiträge: 206
Wohnort: Dillingen/Saar
Hallo Onkel Alex,

ich hab was fertig kool
bin gespannt auf dein fachmännisches Urteil, aber ich weiss immer noch nicht wie ich dir das schicken soll?
Prob is wie imma mein Windoof '98 mit 32bit Kernel Treiber die sich nicht kümmern...

Gruß Digo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.12.2008 00:00 
Offline
Moderator

Registriert: 28.10.2005 18:43
Beiträge: 2483
Wohnort: Köln
Digo hat geschrieben:bin gespannt auf dein fachmännisches Urteil, aber ich weiss immer noch nicht wie ich dir das schicken soll?

Du kannst (und solltest) Deine Stücke hier hochladen. Einfach unter der Antwort auf Durchsuchen gehen und hochladen.

@Onkelchen, endlich mal wieder was zum Mitmachen, sehr geil und seeeehr schräges Sample. Mal schauen, was mir einfällt....

_________________
Gruss,
Thomas


Wenn ich immer wüsste was ich suche, wenn ich was suche, hätte ich nichts gefunden. (Josef Harder)

W@bseitemySp@ceVid@o


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.12.2008 15:51 
Offline
Trusted Junior
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2008 13:13
Beiträge: 206
Wohnort: Dillingen/Saar
Hallo OnkelAlex,

meine Idee zu deinem Song ist es die Illusion eines Telefonats zu erzeugen.
Die Stimmen dürfen den Beat nicht verdecken, sondern soweit
eingearbeitet werden, damit der Beat unterstützt wird.

Die Wave "headrush" habe ich mit folgenden Tools in Cubase SX bearbeitet:
Overdrive, Gate, erstes Pitch-Pedal (wommy+2oct), zweites Pitch-Pedal,
und als Reverse-Effekt das Psychedelay (JustLongReverse).
Um die fiktiven Stimmen herauszuarbeiten kam der Bitcrusher zum Einsatz.
Um den Beat zu unterstützen wird ein StepFilter so programmiert, damit sich
die generierte Stimme rhythmisch einfügt.
Ziel ist es, im fertigen Mix eine Verwebung mit der hihat sowie mit der genialen Begleitstimme zu ermöglichen, damit sich fiktive Wörter im Kontext herausbilden.
Ein Compressor am Schluss um die Dynamik anzupassen.
Der EQ ist im Tiefenbereich abgesenkt, Anhebungen sind bei 330Hz, 3,3k und 4,7k.

Wenn sich die bearbeitete Wave unterbrochen anhört,
so ist das mit Absicht passiert (s.o.)

Viel Spass beim Reinhörn zwinkernd
Greetz Digo

Tipp: Visulization mit MediaPlayerSerie9 - AlechemyRandom


Dateianhänge:
low sky stiffy doppelt-03.mp3 [1.24 MiB]
235-mal heruntergeladen
ichwillhasch.mp3 [1.01 MiB]
229-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite [1], 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group