Auftaktregeln fürs Dirigieren - Thema anzeigen

Auftaktregeln fürs Dirigieren - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auftaktregeln fürs Dirigieren
BeitragVerfasst: 08.02.2009 16:36 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 08.02.2009 15:57
Beiträge: 1
Hallo Leute,

Ich hab morgen Prüfung in Schlagtechnik, kapiers aber noch nicht ganz, vielleicht könnt ihr mir helfen!
Auf meinem Infoblatt steht: "Beginnt die Musik genau in der Hälfte der Schlagphase, so genügt diese Schlagphase als Aviso." Was bedeutet das? Was ist gemeint mit der Hälfte einer Schlagphase?

Bei einem Übungsbeispiel ist ein Lied im Viervierteltakt zu dirigieren, wobei das Stück 2 Vierteln als Auftakt hat. Wie würde man das zb dirigieren?

Vielen Dank für eure Hilfe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auftaktregeln fürs Dirigieren
BeitragVerfasst: 09.02.2009 09:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2005 18:18
Beiträge: 1764
Wohnort: Hamburg
martzybub hat geschrieben:Hallo Leute,

Ich hab morgen Prüfung in Schlagtechnik, kapiers aber noch nicht ganz, vielleicht könnt ihr mir helfen!
Auf meinem Infoblatt steht: "Beginnt die Musik genau in der Hälfte der Schlagphase, so genügt diese Schlagphase als Aviso." Was bedeutet das? Was ist gemeint mit der Hälfte einer Schlagphase?

Damit soll möglicherweise gemeint sein, dass z.B. für ein Achtel Auftakt im 4/4 die 4 als Auftakt ausreichen soll.

Das habe ich aber anders gelernt. Schließlich kann man aus der halben Bewegung nicht wirklich das Tempo entnehmen. Daher soll man die letzte vollständige Zählzeit mitschlagen, bei einem Achtel Auftakt im 4/4 müsste man also 3, 4 mit Impuls und dann 1 schlagen.

Das kann mal anders sein, z.B. in der Mitte eines Stücks nach einer Fermate, wenn das Tempo eigentlich allen klar sein müsste, oder bei der 32.Aufführung eines Stücks, das das Orchester nun im Schlaf spielen könnte. Aber eigentlich sollte das Dirigat ja auf die unvorbereitete Situation ausgelegt sein, daher würde ich auch immer die letzte vollständige Zählzeit vor dem (klingenden) Auftakt empfehlen.

Vielleicht verstehe ich die (etwas schwammige Formulierung) auf Deinem Merkblatt aber auch falsch.

Mal ein Beispiel: "Ich will Euch trösten" im Brahms-Requiem beginnt auf 3+ mit 3 Achteln in den Streichern. Man muss folglich unbedingt 2, 3 schlagen, es reicht da nicht, nur die 3 zu schlagen, weil dann niemand genau wissen KANN, wie schnell die Achtel sein sollen (es sei denn Du bist Mentalist), weil ja noch kein zweiter Schlag stattgefunden hat.

Bei einem Übungsbeispiel ist ein Lied im Viervierteltakt zu dirigieren, wobei das Stück 2 Vierteln als Auftakt hat. Wie würde man das zb dirigieren?

Das ist wiederum relativ klar: man müsste eine klare 2 mit Impuls schlagen. Auf 3 und 4 würde dann ja schon gespielt.

Es wäre anders, wenn der Takt vollständig ausnotiert wäre, also mit zwei Vierteln (oder einer halben) Pause am Anfang. Dann müsste man 1, 2 schlagen, weil die Eins ja da steht. Andernfalls DARF man sie nicht schlagen, weil sie ja nicht da steht. (Einsen grundsätzlich nur schlagen, wenn sie dastehen, in zwingenden Ausnahmefällen anders, aber das vorher ansagen ("Ich schlage an der Stelle eine Eins, die nicht da steht")).

Wichtig bei der 2 als Auftakt: die vorbereitende Bewegung "unverbindlich", damit niemand schon auf 2 losspielt. Das kann man ganz gut vor dem Spiegel üben.

Viel Erfolg, berichte doch mal wie es war!

Gruß Tommok


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
cron
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group