Austausch: Einsingübungen - Thema anzeigen

Austausch: Einsingübungen - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, [2]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Austausch: Einsingübungen
BeitragVerfasst: 11.08.2011 17:05 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 11.08.2011 16:20
Beiträge: 9
Hallo,

ich bin zwar keine Chorleiterin, aber schon seit 14 Jahren in einem Chor und sehr Musikbegeistert.
ich kann Ihnen ja gerne mal ein paar einsingmöglichkeiten schreiben:
Ersteinmal mit der Sprache wir sprechen nach der Reihe: ''F'' ''S'' 'SCH'' (NICHT: EFF, ESS aussprechen ;-) )
Dann entscheidet sich der Chorleiter für einen Ton und gibt uns ein langen Nuuuuuuuuuuuuuuuuuuu und wir singen es nach, dann summt er kurz einen neuen Ton an und wir müssen ihm das passende Nuuuuuuuuu geben.
Dann nimmt er 3 Töne und wir singen Nu Nu Nu Nu Nu.
Ich weiß nicht ob Sie das Kennen, wir besingen die Sonne mit: Die Soooo, die Soooo, die Sohohohone. (Das gleiche geht auch mit der Rose :-) )
Oder diese übung: Sie (er) war so schöhöhöhöhön.
Dann Singen wir immer einen kleinen Kanon und am ende ein Mehrstimmiges Lied.
Hier ein paar Videos zum Thema Einsingübungen:

http://www.youtube.com/watch?v=6pBqaH19 ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=ZNALk0mE ... 403331E37C (ein bisschen wie oben beschrieben)

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen?

Liebe Grüße, Tally


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Austausch: Einsingübungen
BeitragVerfasst: 13.11.2011 00:01 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 01.11.2011 18:38
Beiträge: 3
Grob betrachtet gibt es in jedem Chor etwa 60 % an Stimmen deren Stimmlippen zu wenig schließen, also die hauchigen Stimmen und 25 % Stimmen bei denen die Stimmlippen zu stark schließen, die gepressten Stimmen.

Da man beim Einsingen individuell auf jede einzelne Stimme eingehend müsste stellt das Einsingen im chorischen „Einheitsbrei“ eine gewisse Gefahr für die Chorsänger und den Chorleiter dar.

Übungen die für die Knödler gut sind wären schlecht für die Haucher und umgekehrt.

Für einen Kompromiss käme also nur ein Mix von Übungen in Frage. Es gibt eine Website die auf Stimmprobleme von Gesangsprofessoren und Chorleiter hinweist welche sich Ihre eigene Stimme schädigten weil sie die Übungen Ihrer Gesangsschüler einseitig zu lange mitsangen.
Hier wird auch von promovierten Stimmforschern über die jeweilige Funktion des Stimmaparates berichtet und kostenfreie Beratung angeboten auch über Skype. Hier ist der Link http://www.gesangsunterricht-muenchen.net/gesangsunterricht-muenchen-referenzen-von-saenger.html


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, [2]

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
cron
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group