booster - Thema anzeigen

booster - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: booster
BeitragVerfasst: 26.08.2009 12:43 
Offline
Semi-professional
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2007 21:34
Beiträge: 271
hey ich suche einen booster um meinen röhren amp mehr zu "tretten". welche kann man den empfehlen? linearität ist mir wichtig, ich suche KEINEN Treblebooster. wenn der booster über eine röhrenschaltung ist das gut,wenn nicht, auch nich schlimm. je weniger spielereien und regler das teil hat, desto besser.

_________________
In dieser Zeit so individulastisch wie möglich zu leben, ist der einzige echte Luxus, den es noch gibt

Zitat: Oskar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: booster
BeitragVerfasst: 26.08.2009 23:40 
Offline
Semi-professional
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2007 21:34
Beiträge: 271
axo was ich vll noch vergessen hab zu sagen, ich hab vor das teil vor einem bereits zerrenden amp zu schalten um sozusagen von "Ac/DC" verzerrung zu Metal zu gehn aber immer noch nen warmen röhren sound zu haben...

_________________
In dieser Zeit so individulastisch wie möglich zu leben, ist der einzige echte Luxus, den es noch gibt

Zitat: Oskar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: booster
BeitragVerfasst: 28.08.2009 22:49 
Offline
Groovesau
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2004 08:11
Beiträge: 3044
Wohnort: Bad Cannstatt
Dazu würde ich nach wie vor einen Verzerrer nehmen, ggf. den Amp nicht so heiß anfahren - aber jeder so wie er denkt.
Du kannst Dir z.B. selbst etwas mit Operationsverstärkern basteln, die Dinger haben jede Menge Gain und sind für den Audio-Frequenbereich i.d.R. auch mindestens ausreichend linear (von brachialer Übersteuerung 'mal abgesehen).

Ansonsten empfehle ich Dir 'mal einen längeren Besuch auf dieser Seite (klick), da gibt es Testberichte von etlichen(!) Overdrive-Pedalen, von denen laut Autor auch einige sehr gut dazu geeignet sein sollen, den Amp ohne zusätzliche Verzerrung mehr anzublasen - also genau das, was Du willst.

Viel Spaß beim Lesen - der Fenderizer

_________________
they're coming to take me away ... hahaa!
P.S: this post is printed on 100% recycled electrons


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group