btb -intonation und lackprobleme - Thema anzeigen

btb -intonation und lackprobleme - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: btb -intonation und lackprobleme
BeitragVerfasst: 16.06.2008 20:28 
Offline
Zuschauer

Registriert: 09.05.2008 13:22
Beiträge: 10
also ich hab da ein problem mit meinem ibanez btb titanium grey flat.
die bundreinheit lässt sich bei akzeptabler saitenhöhe kum einstellen.
ich hab schon überlegt, die brücke nach hinten zu versetzen, so nen 1/2 cm
oder so.
ausserdem is der lack so dünn , dass er ziemlich leicht verkratzt.
daher würde ich ihn , natürlich alles feinsäuberlich auseinander genommen und die unlackierte seite der kopfplatte ordentlich abgeklebt,neu , und in schwarz in vielen dünnen schichten lackieren.

was für farbe wäre denn für so etwas geeignet, und wo bekomme ich diese her, denn ich denke baumarktspraydosen werden kaum geeignet sein.


-------------------------------------------------------------------------

basst auf eure bässe auf Mr Green:mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: btb -intonation und lackprobleme
BeitragVerfasst: 17.06.2008 08:57 
Offline
Groovesau
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2004 08:11
Beiträge: 3044
Wohnort: Bad Cannstatt
basstearingbeast hat geschrieben:die bundreinheit lässt sich bei akzeptabler saitenhöhe kum einstellen. ich hab schon überlegt, die brücke nach hinten zu versetzen, so nen 1/2 cm
oder so.

Was soll die Oktavreinheit mit der Saitenhöhe zu tun haben? I.d.R. läßt sich beides getrennt einstellen. Sollte der Einstellbereich tatsächlich nicht ausreichen (was ich bei einem Hersteller wie Ibanez übrigens für eher unwahrscheinlich halte), könnte man tatsächlich über eine Verlagerung des Stegs nachdenken.

Was das Lackieren angeht: Wenn Du keinen Kompressor und Farbsprühpistole hast, bleibt quasi nur die Spraydose. In der Zeitschrift Gitarre&Bass wurde das einmal beschrieben, die Artikel lassen sich bei Bedarf auch als (kostenpflichtiger) PDF-Download beziehen.
Ansonsten 'mal auf sites wie Guitar Reranch (klick) oder Paint Your Own Guitar (klick) schielen, dort gibt es so manchen verwertbaren Hinweis.
Ach ja, in das Gearbuilder Forum (klick) solltest Du auch 'mal einen Blick werfen, dort solltest Du ggfs. auch Fragen zur Justage stellen.

Gruß - der Fenderizer

_________________
they're coming to take me away ... hahaa!
P.S: this post is printed on 100% recycled electrons


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: btb -intonation und lackprobleme
BeitragVerfasst: 25.07.2008 17:50 
Offline
Semi-professional

Registriert: 11.04.2007 18:35
Beiträge: 303
Wohnort: München
Also, bei den Ibanez-Instrumenten, dich ich in den letzten Jahren angespielt habe - egal, ob Bass, E- oder A-Gitarre - waren Verarbeitung und Einstellung immer jenseits von aller Kritik. Sind eventuell Deine Saiten so richtig runtergespielt? Ich meine, so RICHTIG? Das kann zu Probelem mit der Intonation führen. Aber ansonsten würde ich einfach mal einen Fachmann da ranlassen, am besten Deinen Händler (meiner z.B. gewährt Garantie auf die Einstellung des bei ihm gekauften Instrumentes und korrigiert das evtl. kostenlos selber)

BTW: Hast Du viel Erfahrung mit der Einstellung von Instrumenten? Denn eigentlich, hmm, kommen bei Deiner Frage da wiederum Fragen bei mir auf. Hast Du ein gutes Stimmgerät, das Du dabei benutzt? Das hilft ungemein.

Viele Grüße
Joe

_________________
Johannes Komarek
Mix4Munich
PA-Rental - Mix4Munich
Workshops - Theoretisch und praktisch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: btb -intonation und lackprobleme
BeitragVerfasst: 30.07.2008 23:42 
Offline
Profi-Mucker
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2005 16:33
Beiträge: 1051
Wohnort: Heidenheim
Das würde ich auch erstmal probieren, Saiten sind schnell gewechselt, wenns dann trotzdem nichts ist kannst Du immer noch obige Maßnahmen treffen.

_________________
Möge der Bass mit Euch sein !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
cron
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group