Ein interessantes Notensatzprogramm - Thema anzeigen

Ein interessantes Notensatzprogramm - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, [2]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2004 01:54 
Offline
Semi-professional

Registriert: 26.12.2002 19:19
Beiträge: 308
Wohnort: im Weserbergland/Solling und in Braunschweig
Original geschrieben von jazzerman
Klar, geht natürlich, aber so richtig das Wahre ist das nicht...


Auf welches Programm beziehst du das jetzt genau? Die Programme, die ich genannt habe, sind keine 30-Tage-Testversionen, sondern auf unbegrenzte Zeit nutzbar.
Wir waren uns nur nicht ganz mit der Definition von Freeware und Demo-Version einig, deswegen das mit den 30 Tagen! zwinkernd

ein kompliziertes Notensatzprogramm erfodert wieder Einarbeitung...


Also Final Notepad bedarf auf keinen Fall einer langen Einarbeitungszeit, da es -wie ich finde- sehr übersichtlich und verständlich gestaltet wurde. Für "mal rasch was trimmen" ist es meiner Ansicht nach gut geeignet. Ich würds mir einfach mal anschauen.

Viele Grüße und Erfolg bei der Suche,

Verena

_________________
"Hey, if it were a violine, it'd have 'V holes' in it!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2004 02:00 
Offline
Admin ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2001 19:40
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg
Original geschrieben von jazzerman
Ausserdem benutze ich es kaum, ein kompliziertes Notensatzprogramm erfodert wieder Einarbeitung und damit Zeit und das lohnt sich nicht für mich
Das ist so nicht richtig: Sibelius ist z.B. extrem einfach und schnell zu erlernen...dagegen ist MS WORD (nur mal als Beispiel) schon ein harter Brocken. Aber es ist natürlich nicht ganz billig!

Gruß,
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, [2]

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
cron
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group