Gehörbildungssoftware - Thema anzeigen

Gehörbildungssoftware - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite [1], 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gehörbildungssoftware
BeitragVerfasst: 01.04.2003 16:20 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 13.09.2002 13:09
Beiträge: 5
Wohnort: Wismar
Hallo,
ich suche ganz dringend eine Software, die mir den Gehörbildungslehrer in der Woche außerhalb der Unterrichtszeiten ersetzt, d.h. die mit mir Notendiktat und Intervalle und so übt.
Es gibt so ein Programm namens "MusikKolleg" oder so bei Stretta zu kaufen, wollte aber ganz gern wissen, ob es noch andere bessere gibt. Das von Stretta kostet 50€...
Vielen Dank,
perfectmosi!:)

_________________
See you...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003 16:31 
Offline
Admin ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2001 19:40
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg
Ich habe noch diese Software gefunden. Macht auf den ersten Blick ja keinen schlechten Eindruck und ist "immerhin" von Schott.

Gruß,
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2003 18:41 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 13.09.2002 13:09
Beiträge: 5
Wohnort: Wismar
Original geschrieben von matthias
Ich habe noch diese Software gefunden. Macht auf den ersten Blick ja keinen schlechten Eindruck und ist "immerhin" von Schott.

Gruß,
Matthias


Hallo, hier ist noch mal perfectmosi, der die ursprüngliche Frage gestellt hat...
Ich habe mir das Programm nicht bei amazon, sondern bei stretta gekauft. Dort ist es immerhin 5 Euro billiger!
Zu dem Programm: Jeder, der so etwas in der Richtung braucht, MUSS es haben, weil es wirklich ziemlich gut ist...
perfectmosi!

_________________
See you...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2003 01:04 
Offline
Profi-Mucker
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2001 16:54
Beiträge: 1709
Wohnort: Raum Frankfurt
Hier ist noch eine freie Software :

http://www.tomy-soft.de/ear.htm

_________________
Jürgen - Mobile Tonaufnahmen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2003 01:44 
Offline
Admin ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2001 19:40
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg
...bin ich jetzt blind, oder ist das nicht genau die gleiche Software, auf die auch mein Link hinweist??

Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2003 03:45 
Offline
Profi-Mucker
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2001 16:54
Beiträge: 1709
Wohnort: Raum Frankfurt
Aber Matthias, sieh doch mal genau hin : Mein link verweist auf etwas völlig anderes. breit grinsend

_________________
Jürgen - Mobile Tonaufnahmen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2003 10:50 
Offline
Admin ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2001 19:40
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg
Geändert von engineer am 01-05-2003 um 03:43
Schummeln gilt nicht zwinkernd!
Gruß,
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2003 08:51 
Offline
Anfänger

Registriert: 06.10.2002 13:56
Beiträge: 43
Wohnort: Raum Koblenz
Hallo,

auch ich habe noch eine Software zur Gehörbildung gefunden: EAR MASTER vertrieben von Klemm-Musik:

http://www.klemm-music.de/earmaster/index.htm


Vodjara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2003 03:42 
Offline
Profi-Mucker
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2001 16:54
Beiträge: 1709
Wohnort: Raum Frankfurt
So - jetzt aber gibt es Software satt :

Tonkollege J.Mohr hat auf seiner Homepage u.a. ein Programm zum Testen von Dreiklangstimmungen und allerlei mehr. IT-orientierte Webmaster zwinkernd sollten auf der Downloadseite noch mehr finden.

_________________
Jürgen - Mobile Tonaufnahmen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2004 19:46 
Offline
Semi-professional
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2003 22:29
Beiträge: 297
Wohnort: Minden
Gibts zu dem Thema inzwischen was neues zu sagen ?
Ansonsten lad ich mir mal die Programme und sag brav "Dankeschön" zwinkernd
hm....na zumindest das eine kostenlose....der rest will ja bezahlt werden.....Sad

_________________
"Das größte Verbrechen eines Musikers ist es,
Noten zu spielen, statt Musik zu machen." - Isaac Stern


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite [1], 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
cron
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group