Musiktherapie - Thema anzeigen

Musiktherapie - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Musiktherapie
BeitragVerfasst: 16.11.2006 15:55 
Offline
Anfänger

Registriert: 14.11.2006 18:51
Beiträge: 25
Wohnort: Lampertheim
Hiho!
Ich habe mir überlegt, ob ich vll Musiktherapie studieren will..
hat a irgendwer von euch erfahrung auf dem gebiet, und kann mir einfach n bissl was darüber erzählen?! wäre sehr nett von euch

danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2006 18:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2006 07:17
Beiträge: 9153
Wohnort: Bretzfeld D.C.
Hab da leider keine Ahnung, aber was willst Du denn konkret wissen?

Gruß, Dave

_________________
Ich mache KEINEN Support per PN, ICQ, E-Mail oder Teleofn
Meine Bibel-Community


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2006 19:12 
Offline
Anfänger

Registriert: 14.11.2006 18:51
Beiträge: 25
Wohnort: Lampertheim
eventuell erfahrungswerte von personen die dieses studium bereits machen, hör mich in letzter zeit verstärkt in diese richtung um.
einfach mal meinungen zum thema, wie dieses studium ist und ob es eine vernünftige verbindung zwischen musik und "normaler" arbeit ist, also ob man geld mit der leidenschaft musik/gitarre verdienen kann...so in die richtung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2006 19:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2005 18:18
Beiträge: 1764
Wohnort: Hamburg
Musiktherapie ist ein unheimlich interessanter Studiengang, gerade für Leute, die erwägen, Medizin zu studieren, aber trotzdem Musiker sind.

Die renommierteste Schule für die MT-Ausbildung befindet sich, wenn ich mich recht erinnere, in Witten-Herdecke.

Ich habe mal ein Wochenend-Seminar mitgemacht, letzteres richtete sich speziell an Musikstudenten, die nach dem Studium eventuell auf MT umsatteln wollen. Soweit ich weiß ist ein Musikdiplom aber keine Voraussetzung, allerdings sollte man einige Instrumente recht gut beherrschen (Klavier ist Pflicht).

Die auf dem Seminar vorgetragenen Fallbeispiele waren wirklich eindrucksvoll- offensichtlich ist die Musik oder der musikalische Ausdruck eine sehr elementare Regung des Menschen, egal ob krank oder gesund. Entsprechend kann die MT speziell Kindern mit Verhaltensstörungen helfen, aber auch jeglichen anderen Patienten.

Man braucht als Musiktherapeut sicherlich viel Geduld, auch Phantasie und vor allem die Fähigkeit, auf andere einzugehen. Ein toller Beruf, der wirklich an der "Basis" ansetzt und hilft.

Gruß Tommok


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2006 16:39 
Offline
Anfänger

Registriert: 14.11.2006 18:51
Beiträge: 25
Wohnort: Lampertheim
Soweit ich weiß ist ein Musikdiplom aber keine Voraussetzung, allerdings sollte man einige Instrumente recht gut beherrschen (Klavier ist Pflicht).


also klavier ist keineswegs pflicht.....heidelberger fh bietet nur mit gitarre an


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Buch zur Musiktherapie
BeitragVerfasst: 17.11.2006 18:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2000 15:53
Beiträge: 577
Wohnort: Wieselburg (Niederösterreich)
Zum Studium kann ich nichts sagen, aber ein Buchempfehlung zum Thema "Musiktherapie" kann ich geben.

Hans-Helmut Decker-Voigt, Aus der Seele gespielt. Eine Einführung in Musiktherapie. Mit vier Beiträgen von Eckhard Weymann, 1991 Wilhelm Goldmann Verlag, München. Aktualisierte Taschenbuchausgabe Juli 2000.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musiktherapie
BeitragVerfasst: 25.11.2008 22:12 
Offline
Zuschauer

Registriert: 16.10.2008 14:36
Beiträge: 13
hallo,

find ich ne gute Sache, dass es so was gibt. Ich persönlich glaube, dass man mit Hilfe von Musik einen ganz anderen, tieferen Zugang zu Menschen findet.

viel Erfolg bei Deinem Weg zum Musiktherapeuten!

LG

_________________
digitale Bildbearbeitunggünstige Fotomontagen und Freistellen von Bildern


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musiktherapie
BeitragVerfasst: 09.01.2009 12:05 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 07.01.2009 20:34
Beiträge: 8
Ja, ist ein guter Beruf für Töchter aus einem wohlhabenden Elternhause. Das Studium ist sehr teuer und elitär und später muß man es sich leisten können, eine musiktherapeutische Praxis aufzubauen. Es gibt natürlich auch Kliniken, die Musiktherapeuten einstellen. Wichtig ist, man müßte das Geldverdienen eigentlich nicht nötig haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musiktherapie
BeitragVerfasst: 09.09.2010 02:04 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 09.09.2010 01:43
Beiträge: 2
Musiktherapie kann tatsächlich sehr interessant sein, ich möchte hiermit aber alle, die mit dem Gedanken spielen Musiktherapie zu studieren, ausdrücklich davor warnen am "Institut für Musiktherapie Berlin" zu studieren.
Das ist einfach ein komplett inkompetenter haufen. Die wollen einfach nur dein Geld haben. Wenn du ihnen das gibst, dann bekommst du wohl auch dein Diplom, lernen tust du da aber sicher nichts und menschlich sind die einfach auch nur am A.... Ich spreche da aus Erfahrung, ich habe selbst 2 Jahre dort studiert und muss jetzt ein drittes Jahr Studiengebühr (2500 Euro) bezahlen, weil ich EINEN TAG zu spät gekündigt habe. Und jemand der das verantwortet will mir beibringen wie ich mit Menschen arbeiten soll... dazu muss ich wohl nicht mehr sagen
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung: hesskorbinian@hotmail.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
cron
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group