Oktavieren von Noten Blätter -- welches Programm ? - Thema anzeigen

Oktavieren von Noten Blätter -- welches Programm ? - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.05.2006 14:41 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 07.05.2006 14:29
Beiträge: 2
Hallo ihr lieben ich möchte gerne ein Notenblatt einscannen und es mir von einem Programm Oktavieren lassen. Ich habe das Programm Capella allerdings habe ich da das problem das er mir beim einscannen plötzlich in der einen oder anderen Reihe einen Violinenschlüssel anstatt eines Bass Schlüssels hinschreibt und umgekehrt. Ausserdem schein ich zu blöd zu sein dieses Peogramm zu bedienen ... könnt ihr mir veleicht ein paar Tips geben welches Programm noch dazu geeignet wäre ?

Liebe Grüße Melanie

_________________
Wie man es macht ist es verkehrt, und macht man es verkehrt ist es auch nicht richtig *denk*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.05.2006 17:52 
Offline
Trusted Junior

Registriert: 03.02.2002 13:00
Beiträge: 242
Wohnort: Erfurt
Welche Programme es dazu noch gibt ist einfach: Finale, Sibelius, und evt. Octava (was mir bis jetzt völlig unbekannt war...).
Die sind aber alle ziemlich professionell, und eben nicht so einfach mal auf die Schnelle zu benutzen.
Also wenn Du öfters und anspruchsvolle Verwendung hast, dann ist Capella sicher Programm, mit dem sich zu beschäftigen lohnt (zumal Du es ja schonmal gekauft zu haben scheinst....)
Wenn nicht - Oktavieren sollte auch so machbar sein zwinkernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.05.2006 19:59 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 07.05.2006 14:29
Beiträge: 2
danke für deine antwort -- ja ich habe das capella in ebay ersteigert weil unsere dirigent mir das programm empfohlen hatte nur dummerweise hat irgendwer versehentlich die verpackung ins altpapier getan *grins* und in der hat sich inteligenter weise die beschreibung befunden *würg* und so einfach ohne beschreibung scheine ich das program nicht bedienen zu können *denk* oder ich stelle mich einfach zu doof an -- und oktavieren ist nicht wirklich meine stärke da ich selbst erst seid zwei jahren trompete spiele und davor schlagzeug und *gottseidank* musste ich da nichts oktavieren *lächel* aber naja was mir gerade eingefallen ist LOL wonach ich noch nicht gechaut habe vieleicht gibt es ja ein downloadbares handbuch für capella -- da werde ich gleich mal nachsehen

lg Melanie

_________________
Wie man es macht ist es verkehrt, und macht man es verkehrt ist es auch nicht richtig *denk*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2006 00:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2006 07:17
Beiträge: 9153
Wohnort: Bretzfeld D.C.
Capella sollte dazu eigentlich ausreichend sein. Wenn beim einscannen nur die Schlüssel falsch sind, sollte das aber nicht so das Problem sein, solange Notenwerte und Tonhöhen stimmen. Die Schlüssel solltest Du ja von Hand recht einfach ändern können. Zum Oktavieren sollte es dann reichen einfach alle Noten zu markieren (in der Regel per STRG-A) und entsprechend nach oben zu verschieben...

Gruß, Dave

_________________
Ich mache KEINEN Support per PN, ICQ, E-Mail oder Teleofn
Meine Bibel-Community


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2008 19:33 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 17.10.2008 14:34
Beiträge: 3
Wohnort: Grafenau (Baden-Württemberg)
Hallo zusammen,
war vergangenes Wochenende auf einem Seminar ausgetragen vom Klemm Verlag!

Das Program Smart Score wo z.B. bei dem Finale 2008 dabei ist, ist auch zum scannen von Noten gedacht.
Allerdings funktioniert diese light Version nicht 100%ig... Es fehlen sämtliche Notationszeichen, Notenschlüssen u.v.m.!

Das Problem, selbst das erweiterte Programm also die Vollversion ist nicht 100%ig!

Also mit einfach Noten einscannen und bearbeiten, geht noch nicht so wie wir uns das eigentlich vorstellen!

Gruß Miggi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.10.2008 10:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2005 18:18
Beiträge: 1764
Wohnort: Hamburg
Es gibt noch PhotoScore im Zusammenhang mit Sibelius, aber zumindest die Light-Version taugt überhaupt gar nichts. Da kann man die Noten schneller abtippen, so viel muss man korrigieren.

Ich frage mich, wie das so schwer sein kann. Für Text gibt es doch mittlerweile ganz brauchbare OCR-Programme sogar recht günstig (bzw. beim Scanner umsonst dazu). Noten sollten eigentlich leichter zu erkennen sein als Schrift, oder nicht?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.05.2010 11:48 
Offline
Zuschauer

Registriert: 04.05.2010 16:43
Beiträge: 11
Zum Scannen sind Sharpeye und MIDI-Connection gut. Aber soviel sei vorweg gesagt: Kein Scanprogramm der Welt, scannt derzeit fehlerfrei. Man wird immer von Hand nachbügeln müssen.

Zum Formatieren benutze ich PriMus. Du drückst [Umschalt], packst einfach an der Stelle an wo du verschieben willst und schon isses da. Oktavieren geht mit "Markieren - [Umschalt] + [Pfeiltaste nach oben] bzw. [Pfeiltaste nach oben] oder über das Kontextmenü.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
cron
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group