Raumakustik mit Rasenteppich verbessern? - Thema anzeigen

Raumakustik mit Rasenteppich verbessern? - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite [1], 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.03.2011 18:05 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 28.03.2011 17:57
Beiträge: 8
Hallo,

Ich habe neulich einen raum gemietet für die Proben der Band. Schalldämmung ist nicht nötig! aber im raum hallt es etwas. Ich habe schon einige Sachen hineingestellt, was schon einiges geholfen hat, aber die Wände sind noch das Problem. Die Wände sind aus Beton mit MDF Platten darüber. Meine Frage ist, ob ich über die ganzen Wände Rasenteppich anbringen kann?! bringt das etwas? ich weiss dass es speziellen schaumstoff gibt, aber die sind definitiv zu teuer!
An der Decke werde ich schnüre spannen im anstand von ca. 20cm. über diese schnüre möchte ich Leintücher gewellt aufhängen. Ist mein vorhaben richtig?

Danke jetzt schon!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.03.2011 18:14 
Offline
Semi-professional
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2007 21:34
Beiträge: 271
am besten so viele verschieden teppicharten/materialien wie möglich. übertreibs nich sonst ist der raum "tot" am ende.

aber ich würd an deiner stelle eher in richtigen akustikschaum investieren. gerade was die brandgefahr angeht können da irgendwelche experimente echt böse ausgehn...

_________________
In dieser Zeit so individulastisch wie möglich zu leben, ist der einzige echte Luxus, den es noch gibt

Zitat: Oskar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.03.2011 18:33 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 28.03.2011 17:57
Beiträge: 8
Vielen Dank! Also ist meine Idee gar nicht mal so schlecht...
Den Schaum zu kaufen ist momentan wirklich noch nicht möglich! Aber trotzdem danke.
Ich hatte noch eine andere Idee, welche vielleicht etwas absurd ist...
Was ist wenn ich aus schmalen holzlatten einen Rahmen herstelle (ca. 1.5m breit und so hoch wie der Raum) und diese dann mit Stoff bespanne und einen nach dem anderen an die Wand montiere? so dass ein Zwischenraum zwischen Wand und Stoff ensteht und dieser mitschwingen kann...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.03.2011 20:20 
Offline
Profi-Mucker
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2006 21:09
Beiträge: 1373
Wohnort: NRW (Niederrhein)
cycler_1993 hat geschrieben:Was ist wenn ich aus schmalen holzlatten einen Rahmen herstelle (ca. 1.5m breit und so hoch wie der Raum) und diese dann mit Stoff bespanne und einen nach dem anderen an die Wand montiere? so dass ein Zwischenraum zwischen Wand und Stoff ensteht und dieser mitschwingen kann...

Da muss Du aber schon einen speziellen Bühnen-Vorhangstoff / ein sehr schweres und dichtes Gewebe nehmen. Da kommt es dich meist günstiger, direkt zum Schaumstoff zu greifen.
Eine Alternative: Holzrahmen mit einer tiefe von 10 - 20 cm, diesen Bereich mit Mineralwolle befüllen, und dann eine Stoffbahn als Außenhülle drum. Das ist relativ günstig zu realisieren und wird schneller zu dem gewünschten Ergebniss führen.

Beste Grüße
Htp_big_M

_________________
Wenn Du glaubst an der DNA des perfekten Sounds angekommen zu sein, fällt Dir die Watte aus den Ohren.
VISIT: http://www.myspace.com/henkdelatra


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.03.2011 22:16 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 28.03.2011 17:57
Beiträge: 8
Da hast du wohl recht! Ich habe die preise der holzlatten ausgerechnet... Wenn ich im abstand von einem meter die latter aufstelle kostet mich dies rund 500.- CHF - ohne wolle!
ich denke da kommt dieser teppich wohl günstiger. Was ist denn nun effektiver?!

Vielen dank für eure schnellen und hilfsreichen antworten!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2011 15:03 
Offline
Semi-professional
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2007 21:34
Beiträge: 271
ich würd sagen von relativ uneffektiv bis sehr effektiv:
teppich---holzrahmen----akustikschaum

sorry aber es gibt halt nichts für umsonst. wenn man viel erwartet muss man auch geld ausgeben.
mein gott, dann spart ihr halt was zusammen. jeder rotz verstärker klingt in nem akustisch guten raum besser als ein highend teil in nem kellerloch. das ist eine investition für die zukunft.

theoretisch kannste auch sperrholz dazukaufen und so panele machen mit dem akustikschaumstoff. die kann man später sogar wiederverkaufen...

_________________
In dieser Zeit so individulastisch wie möglich zu leben, ist der einzige echte Luxus, den es noch gibt

Zitat: Oskar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.04.2011 18:48 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 28.03.2011 17:57
Beiträge: 8
Hallo zusammen, ich habe eine Skizze gemacht wie ich meine Garage umbauen möchte...

Und zwar würde ich ca 15cm unterhalb der Decke alle 22cm eine Schnur spannen und darüber ein Leintuch wellenförmig aufhängen. (Siehe Skizze)

An der Wand möchte ich im Abstand von ca. 1m Holzlatten à 2x2cm an die Wand schrauben. Auf diese Latten befestige ich Teppichbahnen (ca. 0.5cm dick). Von Latte zu Latte spanne ich den Teppich und in der Mitte der Latten befestige ich den Teppich direkt an der Wand. So entsteht ein Hohlraum dazwischen und der Teppich kann mitschwingen. (siehe Skizze)

Was meint ihr dazu? Habt ihr verbesserungsvorschläge oder reicht das aus für eine bessere Akustik und weniger hall?



Vielen herzlichen Dank schon im Voraus!!


Dateianhänge:
Garage 1.jpg
Garage 1.jpg [ 67.89 KiB | 2334-mal betrachtet ]
Garage 2.jpg
Garage 2.jpg [ 106.94 KiB | 2335-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2011 17:09 
Offline
Groovesau
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2004 08:11
Beiträge: 3044
Wohnort: Bad Cannstatt
cycler_1993 hat geschrieben:Was meint ihr dazu? Habt ihr verbesserungsvorschläge oder reicht das aus für eine bessere Akustik und weniger hall?
Ein Thread hätte IMHO gereicht, Antwort siehe anderer Thread (klick)

Gruß - der Fenderizer

_________________
they're coming to take me away ... hahaa!
P.S: this post is printed on 100% recycled electrons


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2011 20:09 
Offline
Moderator

Registriert: 28.10.2005 18:43
Beiträge: 2483
Wohnort: Köln
Fenderizer hat geschrieben:
cycler_1993 hat geschrieben:Was meint ihr dazu? Habt ihr verbesserungsvorschläge oder reicht das aus für eine bessere Akustik und weniger hall?
Ein Thread hätte IMHO gereicht, Antwort siehe anderer Thread (klick)

Gruß - der Fenderizer


...deswegen habe ich den anderen gesperrt.
@cycler: Lass in Zukunft den Quatsch.

_________________
Gruss,
Thomas


Wenn ich immer wüsste was ich suche, wenn ich was suche, hätte ich nichts gefunden. (Josef Harder)

W@bseitemySp@ceVid@o


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2011 22:10 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 28.03.2011 17:57
Beiträge: 8
Sorry, es war ziemlich dringend und es hat niemand geantwortet... Confused
werde es nicht mehr machen! :P




Super! bin sehr froh über deine Antwort! breit grinsend

Ich meine damit, dass der Ton nicht nach "garage" tönt... wenn du weisst was ich meine.
ich dachte den Kontakt zur Wand eigentlich, damit die Wände nicht gerade sondern eckig sind und die schallwellen etwas bricht.
Würdest du mir also empfehlen den Teppich nur von latte zu latte zu spannen und wären ca. 5cm dicke Latte sinnvoller?
was ist besser, Hohlraum zwischen wand und teppich zu lassen oder diesen mit etwas zu füllen? (z.b. Isolation)
Und was denkst du über die Decke mit dem Leintuch?

Sorry für die vielen fragen, aber ich bin halt neu in diesem Thread... ^^

Vielen Dank
Gruss Cycler_1993


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite [1], 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
cron
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group