Samplerate bei Cubase-Start - Thema anzeigen

Samplerate bei Cubase-Start - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Samplerate bei Cubase-Start
BeitragVerfasst: 10.04.2012 13:06 
Offline
Zuschauer

Registriert: 11.02.2012 19:06
Beiträge: 14
Hallo, sehr geehrte Community!

Ich hätte eine Frage bezüglich eines Problems ,dass sehr nervig ist, aber nicht weiß, ob das überhaupt behebbar ist.
Also. Mein Audiointerface ist ein Focusrite Liquid Saffire 56 und läuft unter Windows 7 x64 (als DAW optimiert). Ich arbeite in der Regel mit 88,2 kHz Samplerate, hab das also in meiner MixControl Software auch eingestellt und auch in der Windows-Systemsteuerung. Daher läuft jetzt sowohl mein WMP als auch der VLC und sonstige Software mit 88,2 kHz.

Wenn ich aber Cubase starte, springt die Samplerate währenddem die Audio-Driver geladen werden dauf 44,1 kHz um. Das Interface stellt sich zwar oft mit um, aber eben nicht immer, was dazu führt, dass die Verbindung unterbrochen wird, ich Cubase schließen muss, das Interface ausschalten und es erneut versuchen muss. Dabei kann ich nichts tun, außer hoffen, dass diesmal das Interface und die Mix-Software mit umgestellt wird. Da ich meine Cubase-Projekte auch alle auf 88,2 kHz laufen habe, besteht dann nochmals eine 50% Wahrscheinlichkeit, dass sich das Interface wieder zurückumstellt von den 44,1 kHz oder eben die Verbindung unterbrochen wird was zu Fehlermeldung etc. führt. :sad:
Wegen diesen Umständen ist es mittlerweile schon ein Wunder, wenn ich beim ersten Cubasestart+Projektladung zum Arbeiten komme. => Es geht gewaltigst auf die Nerven, vor allem wenn es beim 2ten und 3ten mal noch immer nicht geklappt hat. :-((
Jetzt möchte ich wissen, was ich zu tun habe/oder ob es geht, dass beim Cubase-Start die Samplerate einfach bei den 88,2 kHz bleibt und nicht umspringt.
Ich habe derzeit leider noch nirgends eine solche Einstellung gefunden, bei der man die Samplerate vom Programm ansich ändern kann, damit es nicht in 44,1 kHz startet.

Ich bedanke mich schon im Voraus für euer Bemühen!

MfG
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samplerate bei Cubase-Start
BeitragVerfasst: 10.04.2012 18:57 
Offline
Zuschauer

Registriert: 11.02.2012 19:06
Beiträge: 14
Zum leichteren Verständnis hab ich auf meinem Ersatz-YouTube-Kanal ein Video davon hochgeladen:

http://youtu.be/If7lTV_wkiQ?hd=1

MfG
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samplerate bei Cubase-Start
BeitragVerfasst: 17.04.2012 17:34 
Offline
Zuschauer

Registriert: 11.02.2012 19:06
Beiträge: 14
Positive Neuigkeiten: Der Steinberg Support schrieb mir:

"Sehr geehrter Herr K...,

bitte entschuldigen Sie die Verzögerung.
Ich bin gerade in direktem Kontakt mit Focusrite, um das Problem einzugrenzen und melde mich, sobald ich Feedback von den Kollegen bei Focusrite bekommen habe.

Könnten Sie mir vorab bitte noch die genaue Cubase Version nennen, die Sie nutzen (wird direkt im Startbildschirm unten angezeigt) und auch die verwendeteTreiber/Softwareversion der Focusrite Saffire nennen?


Mit freundlichen Grüßen
Ed Doll
Abteilungsleiter Support"

..also ich habe wieder Hoffnungen..

MfG
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samplerate bei Cubase-Start
BeitragVerfasst: 21.04.2012 12:54 
Offline
Zuschauer

Registriert: 11.02.2012 19:06
Beiträge: 14
Das wird wohl mein letzter Beitrag in diesem Thread sein, denn das Problem ist GELÖST!

LÖSUNG: NICHT so wie in allen Anleitungen beschrieben steht, zuerst MixControl und dann erst die DAW starten. Dies funktioniert bei Cubase 5 nicht immer.
Für Cubase 5 gilt: Interface (Liquid Saffire 56 von Focusrite) einschalten, Cubase 5 starten und erst dann MixControl öffnen und anschließend ein Projekt laden. Dann kommt es zu keinem Sampleratewechsel währenddem Start von Cubase 5! Wenn man nicht immer mit derselben Samplerate bei den Projekten arbeitet, sollte man das Interface einschalten, MixControl starten, die Samplerate auswählen, die man für das Projekt, dass man laden möchte, braucht, anschließend MixControl wieder schließen, Cubase starten, dann MixControl wieder auf machen und das Projekt laden.!

...und das ist des Rätsels-Lösung, auf die ich natürlich wieder selbst draufkommen musste. ;)
Aber ich werde an Steinberg und Focusrite noch ne Mail schreiben, damit sie vielleicht in ihrem Handbuch einen Hinweis für Cubase/Focusrite-Nutzer eintragen...

Ich bedanke mich dennoch bei allen, die mir versuchten mit dem Problem zu helfen!

MfG
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
cron
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group