Offizielles Statement zu Shure-Plagiaten - Thema anzeigen

Offizielles Statement zu Shure-Plagiaten - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.12.2005 15:41 
Offline
gerade frisch dabei
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2005 15:36
Beiträge: 9
Als Ingenieur bei Shure Europa verfolge ich mit großem Interesse die Diskussionen in diesem Forum, und da sich in letzter Zeit Beiträge zu Plagiaten unserer Produkte häuften, habe ich vom Administrator die Erlaubnis erhalten, einen Kommentar abzugeben (vielen Dank hierfür).

Insbesondere über eBay werden neue, vermeintliche Shure-Mikrofone zu einem sehr günstigen Preis angeboten. Besonders betroffen sind die Modelle SM58 und SM57 sowie die Mikrofone der Beta-Serie. Viele Kunden sind verunsichert; nicht zuletzt dadurch, dass von diesen Anbietern häufig die – letzlich nur scheinbar vorhandene – Originalität garantiert wird.

Fakt ist allerdings, dass es sich bei 100% der uns zur Überprüfung eingesendeten Mikrofone von diesen „Billig-Anbietern“ um Plagiate handelt. Bei diesen Fälschungen – die dem Original durchaus täuschend ähnlich sehen – fallen folgende Umstände auf:

- Import oder direkte Lieferung der Ware aus Asien
Shure produziert die Modelle SM57 und SM58 sowie die Beta Mirkofonserie ausschließlich in Amerika. Ein Original-Mikrofon, das auf dem amerikanischen Kontinent hergestellt, nach Asien exportiert und dann wieder nach Deutschland importiert wurde, kann also auf keinen Fall günstiger angeboten werden als nach direktem Import durch Shure Europa.

- Die Ware wird auffällig weit unter dem üblichen Straßenpreis angeboten (eine aktuelle Preisliste mit unverbindlichen Preisempfehlungen gibt es auf www.shure.de zum Download).

- „Original-Zertifikate“
Neben dem eigentlichen Produkt werden sämtliche mitgelieferten Dokumente gefälscht – auch
Zertifikate, welche die scheinbare Originalität beweisen sollen. Wird solch ein Zertifikat
besonders hervorgehoben, ist also ebenfalls Vorsicht geboten.

- „Dubiose“ Händleradresse
Von Shure Distribution Deutschland authorisierte Händler können auf www.shure.de im Menüpunkt „Shure Center“ sowie telefonisch unter 07131/7214-100 abgefragt werden.

Es ist natürlich immer verführerisch, nach dem Superschnäppchen zu suchen. Dabei kauft man aber immer das Risiko mit, betrogen zu werden und auf minderwertiger Ware sitzenzubleiben. Und dann ist selbst ein vermeintliches Schnäppchen reine Geldverschwendung. Der sicherste Weg ist immer noch der zum Fachhändler. Dieser bietet mit Sicherheit nur originale Shure Produkte an – und für ein paar Euro mehr erhält man ein Produkt mit allen Qualitätsmerkmalen und Garantieleistungen, die man von Shure erwarten kann.

Es sollte auch nicht vergessen werden, dass es sich beim Anbieten solcher Produktfälschungen um Straftaten handelt. Shure hat bereits in der Vergangenheit rechtliche Schritte gegen Wiederverkäufer gefälschter Mikrofone eingeleitet und wird auch in Zukunft sämtliche zur Verfügung stehenden Rechtsmittel ausschöpfen.

Jürgen Schwörer
Applications Engineer
Shure Europe GmbH
Wannäckerstr. 28
74078 Heilbronn

schwoerer_juergen@shure.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.12.2005 16:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2006 07:17
Beiträge: 9153
Wohnort: Bretzfeld D.C.
Hallo Jürgen, herzlich willkommen im Forum.

habe ich vom Administrator die Erlaubnis erhalten, einen Kommentar abzugeben (vielen Dank hierfür).


Nett, dass man das auch mal erfährt...

Gruß, der Administrator Mr Green


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.12.2005 16:50 
Offline
Meister der Töne
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2005 15:49
Beiträge: 2217
Wohnort: FOH
Asche über mein Haupt Smile

ich hab die Fa Shure dazu eingeladen bei uns das Thema zu eröffnen da ich es für superinteressant halte. (Die "Erlaubnis" ist allerdings ein Textbestandteil der kopiert wurde)

übrigends grade auf der Shure HP entdeckt:

Ab dem 1. Januar 2006 ist eine Anmeldung drahtloser Mikrofon-Systeme nicht mehr erforderlich - eine Regelung, die auf Initiative von Shure in Zusammenarbeit mit weiteren Mikrofonherstellern und der Bundesnetzagentur erreicht wurde.

dafür großer Beifall und herzliches DANKESCHÖN.
Ihr macht unser Leben leichter.

lG Manuela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2006 11:04 
Offline
gerade frisch dabei
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2005 15:36
Beiträge: 9
In diesem Zusammenhang noch eine kurze Anekdote:

Ein Kunde hat auf ebay ein neues "SM58" aus China ersteigert.
Nachdem das erste Mikrofon defekt war und das als Ersatz gelieferte Mikrofon soundmässig enttäuschte, kam der Kunde auf uns zu.
Leider mussten wir Ihm bestätigen, daß er eine Fälschung gekauft hat.

Auf seine Beschwerde email an den Verkäufer hat der Kunde folgende Antwort erhalten:

SM58 Verkäufer aus China hat geschrieben:1. no other buyers said the mic can not work, that must you do not know how to use.
2. the mic from china, or almost 80% sm58 on ebay are fakes. everyone know this, incld ebay. have you thought about why you can buy an original shure mic at such a low price, even from china market?
3. the quality is fine although they are fakes. you can enjoy it at such low price.
4. at last, i have not earn any money from this transaction with you after I make a second shipment to you for replacement. you can imagine I am honest and intending satisfy my customers.
So i hope you can understand the whole story and enjoy what you bought.
regards


Ohne Worte!

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2006 17:12 
Offline
Kistenschlepper
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2005 18:41
Beiträge: 87
Wohnort: Heidelberg
Einfach nur krass!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2006 17:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2006 07:17
Beiträge: 9153
Wohnort: Bretzfeld D.C.
the mic from china, or almost 80% sm58 on ebay are fakes. everyone know this, incld ebay. have you thought about why you can buy an original shure mic at such a low price, even from china market?


Das trifft es aber haargenau auf den Punkt. Das ist in Deutschland einfach ein Phänomen. Sobald irgendwo irgendwas günstig angeboten ist, schaltet sich bei den Leuten auf irgendeine seltsame Art und Weise das Hirn aus...
Die Leute schnallen es einfach nicht, dass niemand etwas zu verschenken hat. Niemand fragt sich warum Epson einen Drucker für 150 Euro und einen für 20 Euro auf den Markt bringt... man kauft einfach den für 20.
Wenn eine bekannte Online-Videothek einem für ein Jahresabo im wert von 120 Euro einen iPod im Wert von 300 Euro schenkt, niemand denkt drüber nach wie sowas wirtschaftlich funktionieren kann und dass da eventuell noch irgendwo ein Haken sein kann...

...denn Geiz ist ja schließlich geil!

Gruß, Dave


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2006 21:33 
Offline
Semi-professional

Registriert: 05.11.2004 22:28
Beiträge: 304
Wohnort: Laupheim
Dave hat geschrieben:Das trifft es aber haargenau auf den Punkt. Das ist in Deutschland einfach ein Phänomen. Sobald irgendwo irgendwas günstig angeboten ist, schaltet sich bei den Leuten auf irgendeine seltsame Art und Weise das Hirn aus...

...denn Geiz ist ja schließlich geil!


ich glaube, damit hast du das phänomen ziemlich gut erklärt breit grinsend
greets
gäbsn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.07.2009 02:04 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 31.07.2009 02:02
Beiträge: 1
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0335141950

ende 2008 wurde ich selbst opfer eines solchen plagiats.
nun finde ich mittler weile zum dritten mal solch ein system bei ebay.
die geprellten selbst sind natürlich dann so blöd und veräußern das zeug weiter, ohne vielleicht zu wissen, dass sie sich damit nun selbst strafbar machen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2012 22:38 
Offline
Kistenschlepper

Registriert: 31.05.2011 00:24
Beiträge: 60
Wohnort: Werder
so eindeutig über den preis festmachen kann man das nicht! was meint ihr wie oft ich bei den großen drei häusern bei audioprodukten über verkaufspreise stolpere die unter den tatsächlichen einkaufspreisen (zumindest für kleinere händler) liegen und/oder wie oft der angegebene uvp nicht mehr aktuell ist. man könnte abmahnen ohne ende wenn einem das nicht zu blöde wäre und die großen da nicht sowieso drüber stehen. bei anfragen bei den zuständigen distributoren hört man dann nur das dies nicht "schön" sei. sieht man sich ansonsten die verkaufsränge bei den großen an - herrscht eindeutig "geiz ist geil" vor. und was meint ihr wieviel von dem billigschrott mit eigenmarke - ramschware aus china ist!!!

_________________
Lieblingslabel: http://www.tapeterecords.de/
Arbeitgeber: http://www.elseaudio.de/
mag ich: http://www.samavayo.com/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group