Was spielt ihr im Moment gerade??? - Thema anzeigen

Was spielt ihr im Moment gerade??? - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, [16], 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2006 16:14 
Offline
Trusted Junior
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005 13:08
Beiträge: 209
Wohnort: Hürth
@Light: Ich gebe dir teilsweise recht und was uns MoltoVivace da auftischt ist tatsächlich zu bezweifeln.
Bleibt die Frage, ob es die richtige Einstellung ist, sich davon vertreiben zu lassen. Dein Kommentar war meiner Meinung nach passend und wenn besagte Person so weiter postet kann man sie auch ohne schlechtes Gewissen ignorieren. Bloß muss man wegen solchen Leuten die Flucht ergreifen?

_________________
Freundliche Grüße, Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2006 16:28 
Offline
Kistenschlepper

Registriert: 07.10.2005 14:50
Beiträge: 89
Wohnort: Heilbronn
Ich finds übertrieben. Lass ihn doch- und wenns nicht stimmt, dann ist es eben arm. Aber es gibt nunmal immer Leute, die besser sind als man selbst, und ich würde mir hier nicht rausnehmen, irgendjemanden als Lügner zu beschimpfen, nur weil er schwere Stücke spielt. Und wenns nun stimmt? Ich hab auch erst gedacht ich spinne..aber naja. Das mit JM muss auch nicht uuunbedingt was heißen, schließlich kann ich da auch hingehen und werd nichtmal plaziert zwinkernd Wenn er allerdings schon öfters mal nen Ersten gemacht hat, dann Respekt, denn die Konkurrenz ist SOWAS von hart, ich weiß das aus Erfahrung breit grinsend

Sorry Light, aber ich find das echt krass hier so abzugehen. Er hat dich doch nicht persönlich angegriffen?! Verkneif dirs doch einfach..mach ich auch wenn ich hier lese dass Leute in meinem Alter die Chopin Ballade in g-moll auf Konzerten "spielen" zwinkernd Das hat ja nicht unbedingt was mit blauäugig zu tun wenn hier keiner was sagt. Aber ich finde, man sollte nicht über die Leistung anderer urteilen, vor allem wenn man denjenigen noch nie spielen gehört hat, also ich bin da vorsichtig, und sage da auch grundsätzlich nix, weil sich viele Leute dann von ihrem Thron runtergestoßen fühlen und total beleidigt sind dann. Grenzenlos Ignoranz? Nee. Ich würd es eher Toleranz nennen. Ich find das nicht ok jeden gleich blöd anzumachen, der diese harten Sachen spielt. Klar, er hat ECHT dick aufgetragen, aber manch andere hier tun das ebenso zwinkernd

@MoltoVivace, glaubst du nicht dass du dich mit deiner Einschätzung "leicht" vertan hast? Die h-moll Sonate soll kein technischer Brocken sein? Klar, und ich spiel das Teil sogar mit den Füßen ^^ Ne also im Ernst, man kanns auch echt übertreiben. Vielleicht bist du ja echt ein Klaviergenie oder so, kann ja sein. Aaaaaber deswegen brauch man nicht solche Sachen von sich geben, denn es STIMMT nun mal einfach nicht, die Sonate IST wirklich hammerschwer, ebenso wie die anderen Stücke! Aber neugierig wär ich schon, wie sich dein nach 2 Wochen gelernter erster Satz denn so anhört Mr Green Zeig uns doch mal ne Aufnahme..denn ich tu mir auch schwer das so zu glauben..aber ein Urteil mach ich mir erst wenn ich dich spielen gehört hab ouch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2006 18:11 
Offline
Trusted Junior

Registriert: 23.04.2005 17:17
Beiträge: 180
@Cloudy: Du hast in allen Punkten vollkommen recht... Dem ist nichts hinzuzufügen!! Meinen Respekt hast du dir wirklich verdient!

_________________
Das wäre eine kleine Kunst, die nur Klänge und keine Sprache noch Zeichen für Seelenzustände hätte! (Robert Schumann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2006 21:26 
Offline
Trusted Junior

Registriert: 13.10.2005 12:15
Beiträge: 120
@ cloudy

Dein Schreiben ist ja mal wieder tpyisch für "pubertäre Profilieren" (das wort muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...)
kleiner Scherz cloudy,
und light, nicht so ernst nehmen^^.

Aber cloudy's aussage kann ich nur zustimmen.
Sie trifft weitestgehend auf alle Punkte zu.

Ich werde morgen aber noch meinen Beitrag hierzu schreiben (hab gerad viel zu tun), aber das was light geschrieben hat, ist meiner meinung nach nicht sehr richtig.

Morgen dann ausführlicher.

MFG
Knallfrosch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2006 22:49 
Offline
Kistenschlepper

Registriert: 07.10.2005 14:50
Beiträge: 89
Wohnort: Heilbronn
Klar, was Light gesagt hat ist ja auch nicht alles falsch, und es ist ja auch nur meine persönliche Meinung zwinkernd Aber schön, dass einige auch so denken wie ich. Und ich sehe, was das Thema angeht, nun schon etwas klarer und kann Light nun besser verstehen. Wollte hier auch niemanden blöd anmachen oder so..nur mal soviel dazu dass wir uns nich trauen breit grinsend Am besten vergessen wir das Ganze und Light kommt zurück und gut is zwinkernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2006 23:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2006 07:17
Beiträge: 9153
Wohnort: Bretzfeld D.C.
Hey Leute, MoltoVivace hat vier Posts und ist seit drei Tagen angemeldet - es besteht also kein Grund sich von ihm dermaßen auf die Palme bringen zu lassen. Ob er klaviertechnisch ein kleiner Mozart oder ein großer Aufschneider ist, mag jemand anderes beurteilen, in Forentechnisch ist er jedenfalls ein Anfänger und muss noch viel lernen...

Die von Light geäußerte Kritik nehme ich mir durchaus zu Herzen, hätte mich nur gefreut wenn sie auch an geeigneter Stelle geäußert worden wäre.

Schade dass Matthias das Forum so leichtfertig abgegeben hat. Die Qualität ist damit leider auf 0 gesunken, ebenso wie die Fachkompetenz.
Hier tummeln sich nur noch Mittelstufen Schüler mit einer musikalischen Bildung die gegen 0 geht. Wo sind denn die ganzen guten Leute hin wie Jörg? Wolfgang? Daniel? Wo sind die denn alle


Abgesehen davon, dass ich diese Darstellung für etwas übertrieben halte muss auch sagen, dass das "Halten des Niveaus" zu einem großen Teil in Eurer Hand liegt. Ich gebe hier mein Bestes damit das Forum weiterhin für alle interessant und wertvoll bleibt, aber wenn alle Leute wegbleiben weil es hier angeblich so schrecklich ist, wird daraus die sprichwörtliche self fulfilling prophecy.
Von Jörg weiß ich (da ich mit ihm in persönlichem Kontakt stand) zB, dass er bis gestern einfach Anmelde-Probleme hatte. Vielleicht geht das ja auch anderen so.
Ich arbeite gerade an einem Newsletter an alle User, in dem ich nochmal alle Leute einladen und erklären werde wie man ein neues Passwort anfordert.

Helft mit, aus diesem Forum eine wachsende und wertvolle Community zu machen, in der sich alle wohlfühlen.

Gruß, Dave

_________________
Ich mache KEINEN Support per PN, ICQ, E-Mail oder Teleofn
Meine Bibel-Community


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2006 15:00 
Offline
Trusted Junior

Registriert: 13.10.2005 12:15
Beiträge: 120
@Dave

erstmal ist es schön, dass du dieses Forum übernommen hast, obwohl du es ja nicht hättest machen müssen.

Deswegen:
Wir haben zu Danken, anstatt immer zu kritisieren.
Du hast recht, es liegt an den Leuten, dass hier momentan nicht so viel los ist.

@all
Aber jetzt mal ehrlich:
Folgendes Zitat von Light:
"Hier tummeln sich nur noch Mittelstufen Schüler mit einer musikalischen Bildung die gegen 0 geht."

Höre ich da irgendwie eine gewisse Arroganz raus?so nach dem Motto: "einige wenige und ich sind ja so gut, aber alles, was ihr hier schreibt, ist ja nur qualitativ unterbelichtet."

Ein Forum soll unter anderem dazu da sein, sich untereinander auszutauschen und zu LERNEN.
Also ist es doch auch gut, das nicht so erfahrene Klavierspieler hier ihren Beitrag zum Erhalt des Forums leisten (ich zähle mich jetzt einfach mal mit dazu).

Wenn hier nur über fachchinesische Aspekte gesprochen wird, ist es oftmals für viele andere langweilig und es ist klar, das einige Leute wegbleiben.

Das heißt jetzt aber nicht, dass ich hier auf jegliche Fachkompetenz verzichten möchte. Keineswegs!!!


Ich möchte euch hiermit auffordern, am Forum aktiver mitzuwirken.
Gerade in dem Bereich "klaviermusik" gibt es soo viele Möglichkeiten.
Also, diskutiert mal fleißig mit.



!!!!Es kann doch nicht sein, dass wir hier weniger Beiträge haben, als beispielsweise die Streicher breit grinsend breit grinsend !!!!


Also, auf ein aktiveres Forum

MFG
Knallfrosch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2006 15:39 
Offline
Kistenschlepper

Registriert: 07.10.2005 14:50
Beiträge: 89
Wohnort: Heilbronn
Aber gerne doch, ich find das Forum nämlich ganz toll Smile Und zu dem Zitat von Light kann ich noch sagen: Ich hoffe, dass ich nicht damit gemeint war..oder auch andere, von denen ich eigentlich nicht den Eindruck habe, dass sie Mittelklassenschüler sind, deren Bildung gegen 0 geht. Wie gesagt, manche trauen sich vielleicht oft nicht, und ich persönlich habe schon meine Erfahrung und meine Dinge die ich weiß (und nicht weiß), aber mir ist es einfach unangenehm damit zu prollen..und wenn man solche Sachen loslässt kommt das halt echt etwas arrogant rüber, sorry @Light, ich hoff du hast dich wieder beruhigt. Wir sind doch alle nur Menschen, und du bist ja selbst "nur" ein Gymnasiast der gut Klavier spielen kann..wie viele andere hier auch dd

Wenn dich irgendwas an unsrem Niveau stört, dann sags uns einfach. Mir kann gern jemand ne Nachricht schreiben wenn ihm was an meiner Ausdrucksweise oder Sonstigem nicht passt. Ist kein Problem zwinkernd aber ich finde eigentlich, dass hier alles in normalen Bahnen verläuft, wenn ich mir da andere Foren so anschaue. Aber ich bin ja auch nicht von Anfang an dabei!

Liebe Grüße,
und verliert niemals den Spass an eurer Musik Smile


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2006 16:07 
Offline
Amtlich unterwegs

Registriert: 14.04.2004 18:04
Beiträge: 529
Wohnort: Freiburg
Hallo,

nur kurz etwas, da auch mein Name erwähnt wurde. Ich find es ja auch gut, daß Dave das Forum übernommen hat.

Und doch: durch das Zusammenlegen der beiden Foren ist vieles anders geworden.
Ein Grund, warum ich damals ins Musikerforum gekommen bin, war, daß es ein ausschließliches Klassikforum war. Ich möchte hier keine Kritik üben, aber durch dieses Zusammenlegen hat sich für mich die Atmosphäre verändert, es ist nicht mehr so wie das "alte". Ich selber bin ein absoluter "Klassik-Mensch" und deshalb ist das hier doch etwas anders für mich, als es früher war.
Das ist jetzt keine Kritik sondern nur ein Feststellen.

Damit Grüße,
Daniel


Zuletzt geändert von Composer am 21.02.2006 18:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2006 16:30 
Offline
Zuschauer

Registriert: 07.02.2006 21:01
Beiträge: 19
Wohnort: Krefeld
Gegenstimme:

Mir fehlen zwar sicherlich auch die Beiträge von z.B. Prestoconfuoco und Wolfgang, aber ich schätze die Möglichkeit, sich auch über andere Dinge (grade die Technik-Threats) zu informieren.

Zum Niveau:
Natürlich soll es nicht darum gehen, zu zeigen wie gut man am Instrument ist. Grade dieser Threat sollte eher Anregungen geben, was man noch so spielen könnte, als als foreninterner Wettbewerb zu gelten zwinkernd

Ich weiss nicht, in wie weit eine erneute Trennung der Foren möglich ist; wünschen tun sich das ja anscheinend einige.

Aber wie gesagt: Da ich selbst ein breites Interessenspektrum habe, empfinde ich das neue Forum als Bereicherung. Wir sollten nur vor allem, auf den Umgangston achten, denn dieser hat das Musikerforum immer besonders ausgemacht. Es wäre schön, wenn es sprachlich und menschlich auf diesem Niveau der gegenseitigen Achtung bleiben würde, dann werden auch die Themen wieder interessanter.


So far


Gruß Flo

_________________
Was nützt es, dass du die Schlacht gewinnst, wenn du am Vortag den Geschichtsschreiber beleidigt hast.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, [16], 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
cron
Daves Lifehacks (Podcast) | Scheiss Technik Podcast | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group